default_mobilelogo

Absperrschieber gibt es pneumatisch, motorisch und
mit Handrad

Die BBM ehrhardt GmbH hat sich auf die folgenden Absperrschieber spezialisiert: Flachschieber, Schüttgutschieber, Regulierschieber, Dosierschieber und Arbeitsschieber.

Flachschieber sind für staubförmige und feinkörnige Schüttgüter geeignet. Diese Absperrschieber schiebern das Produkt zuverlässig bis zu einer Korngröße von 20 mm ab. Verschleißleisten, Dichtstreifen und Auflageflächen der Schieberplatte bei diesem Absperrschieber sind natürlich austauschbar.

Die umlaufende Stopfbuchse garantiert die Staubdichtheit des Flachschiebers nach außen. Selbstverständlich können die Schieber auch druckstoßfest ausgeführt werden.
Absperrschieber können auch in eine Fremdkörperfalle unter Luftförderrinnen angeordnet werden. Außerdem kann ein Flachschieber auch als Abschluss unter einer Siloanlage angebracht werden.

Im Anlagenbau werden Absperrschieber zum Absperren von Schüttgütern aller Art verwendet, man nennt sie dann auch Schüttgutschieber. Sie dienen zum sicheren Absperren und Dosieren von trockenen, frei fließenden Schüttgütern, fließfähigen Pulvern und Granulaten, siehe auch bei Zellenradschleuse. Wir fertigen Schieber nach Ihren Anforderungen bzw. beraten Sie entsprechend.

Die BBM ehrhardt GmbH stellt ganz unterschiedliche Formen von Absperrschiebern her. So gibt es Schieber mit quadratischen, rechteckigen und runden Ein- und Ausläufen.

Handbetätigte Absperrschieber werden häufig als Not- und Wartungsschieber zum Absperren frei fließender Schüttgüter eingesetzt. Die Betätigung des Schüttgutschiebers erfolgt über Handrad, Handkurbel, Ratsche oder Handkettenrad.

absperrschieber-von-bbm

Die Absperrschieber werden in Regulier-, Dosier- und Arbeitsschieber unterschieden, wenn sie pneumatisch oder motorisch angetriebene Schüttgutschieber sind.

Regulier- bzw. Dosierschieber finden dort Ihre Verwendung, bei denen nachfolgende Behälter oder Förderorgane wie Förderschnecken, Rohrkettenförderer, Trogkettenförderer usw. nicht überfüllt werden dürfen. Hierbei lässt sich der Absperrschieber gut zur Regulierung bzw. Dosierung der Fördermenge verwenden. Der Einlaufquerschnitt kann stufenweise oder stufenlos geöffnet und an angedachten Positionen angehalten werden.

Arbeitsschieber werden unter Bunkern, Silos, Behältern, in Schurren, über und unter Förderanlagen eingesetzt, um den vorhandenen Einlauf- bzw. Auslaufquerschnitt ganz zu öffnen oder komplett zu schließen. Diese Schieber arbeiten daher ausschließlich im Massenstrombereich.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir erarbeiten für Ihr Unternehmen eine maßgeschneiderte Lösung.